Schulungsbeschreibung


LPIC 201

LPI steht für Linux Professional Institute, das eine distributionsunabhängige Zertifizierung anbietet. Dieses Zertifizierungsprogramm wird von vielen Firmen gesponsert.

Dieser Kurs entspricht den Vorgaben von LPI 201, wobei auch die praktische Relevanz nicht ausser acht gelassen wird.

Inhalt

  • Planung von Kapazitäten
  • Linux Kernel
  • System Startup
  • Dateisystem und Geräte
  • Fortgeschrittene Verwaltung von Speichergeräten
  • Netzwerkkonfiguration
  • Systemwartung

Ziel

Vertiefende Kenntnisse zur Nutzung von Linux und Vorbereitung auf die LPI Zertifizierung.

Teilnehmer

Anwender und Administratoren

Voraussetzungen

Linux Kenntnisse wie in den Schulungen LPIC 101 und 102 werden empfohlen.

Hinweis

Die Zertifizierungsprüfung selbst ist nicht in der Schulung inkludiert.

Preis und Dauer

Preis: EUR 1983,00 pro TeilnehmerIn exkl. 20% MwSt.
Dauer: 4,5 Tage

Termine und Preis pro Teilnehmer

Derzeit gibt es keine offenen Termine. Für Anfragen füllen Sie bitte das Kontaktformular aus.

Zusätzliche Informationen

Seminarzeiten

Sofern nicht anders angegeben beginnen Seminare von Montag bis Donnerstag um 09:00 Uhr und enden um 16:30 Uhr, Freitag beginnen Seminare um 09:00 Uhr und enden um 12:30 Uhr.

Preis

Die angegebenen Preise verstehen sich exklusive 20% MwSt.

Im Seminarpreis inkludiert sind Getränke, Unterlagen und WLAN Zugang. Bei Ganztagseminaren zusätzlich ein Mittagessen.

Ihr Trainer

Andreas Kraftl

  • Über 20 Jahre Erfahrung
  • Schulungsthemen: MS Office, Linux, Webprogrammierung
  • Zertifiziert: LPIC1, LPIC2 und Novell CLA
  • Kompetent, pragmatisch, geduldig und immer ein Lächeln
  • Macht den besten Kaffee in Atzgersdorf
Trainer: Andreas Kraftl
Trainer: Andreas Kraftl

Alle Seminare im Überblick